Die Angst überwinden

Ein weiterer Satz aus dem Hermann Hesse Buch, der mich angesprungen hat. So wahr. Manchmal so schwer. Meistens lohnenswert. Angst lähmt uns oft. In den seltensten Fällen ist sie wirklich überlebenswichtig. Es geht nicht darum, sie zu leugnen oder zu verdrängen. Sie ist aus bestimmten Gründen da. Sie will gesehen und verstanden werden. Erst wenn…

die Weite, die uns alle umgibt

Es erfordert Mut und Vertrauen, sich seinen Ängsten und seinen Abgründen zu stellen. Gewisse Themen werden uns immer und immer wieder aufsuchen, bis wir uns voll und ganz mit ihnen auseinander gesetzt haben. Sie kommen aus dem Inneren hoch geblubbert, sie zeigen sich im Äusseren durch Umstände, treten in Beziehungen zu Tage. Nicht immer haben…

Weltentöchter – eine Forschungsperformance

WeltentΩechter – eine Forschungsperformance „Die Welt ist was existiert und was passiert, aber wir gewinnen enorme Einsichten indem wir über sie reden — ihre Geschichte erzählen — auf unterschiedlichen Wegen“ – Sean Carroll (Physiker) Eine Weltentöchter – Geschichte. Eine gegenseitige Betrachtung von Mutter und Tochter. Eine Betrachtung der Welt, die in ihrer Zusammensetzung individuell und…

Uraufführung!

Am 08.05.2016 hatte „Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften“ – nach dem gleichnamigen Roman von Irmgard Keun, eine erfolgreiche und schöne Uraufführung am THEATERHAUS FRANKFURT! Ich bin glücklich, dass die inspirierende und mutige Hauptfigur dieses Romanes nun die Theaterbühne erobert hat! Hier ein Link zur eigenen Homepage der Produktion. Das Mädchen, mit…

Collage für`s Mädchen

ein herzliches Dankeschön an Leena Kötter! Sie hat diese schöne Collage für unser MÄDCHEN gemacht. Plakat und Postkarten sind im Druck. Bald geht es an`s Einladen. Vielen Dank auch an unserer Förderer! Die Produktion „Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften“ wird unterstützt von: Kulturbüro Frankfurt am Main,Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst,…

Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften

Mit großer Freude gebe ich bekannt, dass mein erstes eigenes Theatersolo am 08.05.2015 am Theaterhaus Frankfurt uraufgeführt wird! An meiner Seite Katja Lillih Leinenweber: Regie und Dramaturgie, Ausstattung: Karoline Zorbas, Sound: Michael Pieper Es handelt sich bei dem Solo um eine Stückfassung des Romans „das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften“ von Irmgard…