Gedankengänge Let`s jump!

Willkommen!

Auszug aus „VON EINER DIE AUSZOG DAS FÜRCHTEN ZU VERLERNEN“
– ein transforamtives Theatersolo von & mit Charis Sylvan Spirit

Der erste Schrei. Meist mehr ein Wimmern. Ein Klaps auf den Po.
Damit es einsetzt.
Das Atmen.

Willkommen in der Achterbahn des Lebens!
Willkommen in Chaos & Order! Wie oben so unten. Wie innen so aussen.

(Zoomen wir uns zurück im Leben unserer jungen Frau. Tauchen wir hinein
zu den Anfängen )

Sie hat keinen Klaps benötigt. Sie hat gleich angefangen zu schreien.
Kaum schaute das Köpfchen heraus.

Was ist das grell und kalt hier!
vielleicht

Wo bin ich denn hier schon wieder gelandet!
vielleicht

Oder einfach nur:
Ein Schrei. Ausdruck purer Existenz.
ungefiltert.
Noch ….
Hier bin ich und zwar lautstark!
BÄM!
Das ist mal ne Ansage!
Wie eine fett gedruckte Überschrift
ganz vorne
auf der Titelseite
vorne
auf dem Buchumschlag des neuen Lebens –
Möge die Geschichte beginnen!
Ein ums andere mal
oder
Mögen die Spiele beginnen – auch schön

Share This: